Checkliste für den Klinikaufenthalt


Was ist mitzubringen?

  • bequeme Alltagsbekleidung
    (z. B. Hosen, T-Shirt, Pullover, Trainingsanzug sowie ausreichend Nacht- und Unterwäsche)
  • gewohntes, eingelaufenes festes Schuhwerk (keine Turnschuhe!)
  • persönliche Wasch- und Hygieneartikel, Körper- und Pflegeutensilien sowie Handtücher
  • vorhandene Hilfsmittel, die im täglichen Umgang verwendet werden
    (z. B. Gehstock, Gehwagen, Rollstuhl u.a.)
  • notwendige Dokumente
    (Personalausweis, Versichertenkarte, ggf. Diabetikerausweis, Nothilfepass, Vorsorgevollmacht falls vorhanden usw.)
  • Medikamentenliste bzw. Medikamente nach Rücksprache
  • Behandlungsunterlage insbesondere Entlassungsbericht
  • Angemessenes „Taschengeld“ für Fußpflege, Friseur oder Verkaufswagen (max. 50,00€ ausreichend)