Ausbildung Gesundheits- und Krankenpfleger-/in


Wir suchen Schüler und Schülerinnen für die Fachrichtung Gesundheits- und Krankenpflege.

Erfahren Sie, wie viel Freude, Abwechslung und Verantwortung Ihnen der Beruf der Gesundheits- und Krankenpflegerin oder des Gesundheits- und Krankenpflegers geben wird. Entdecken Sie bei der Vermittlung neuer Fähigkeiten und Fertigkeiten Ihre persönlichen Stärken. Dieser Beruf bietet Ihnen nach der Ausbildung ausgezeichnete und vielfältige Perspektiven.

Unser oberstes Ziel ist es, die pflegerische Versorgung und Betreuung der Patienten auf höchstem Niveau zu erreichen. Die aktivierend-therapeutische, ganzheitliche und professionelle Pflege der uns anvertrauten Menschen ist Hauptbestandteil unserer Arbeit.

Die Ausbildung soll entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse fachliche, personale, soziale und methodische Kompetenzen zur verantwortlichen Mitwirkung insbesondere bei der Heilung, Erkennung und Verhütung von Krankheiten vermitteln. (§3 Abs.1 Krankenpflegegesetz)

Die theoretische (2.100 UE) und praktische Ausbildung (2.500 UE) erfolgt selbstverständlich auf der Grundlage des Krankenpflegegesetzes und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung. Während ihrer Ausbildung begleiten sie engagierte Teams in Theorie und Praxis.


Ausbildung im Überblick:

  • Ausbildungsdauer 3 Jahre
  • Probezeit 6 Monate
  • Abschluss mit Staatsexamen
  • Praxisnaher theoretischer Unterricht in der Medizinischen Berufsfachschule Dresden Friedrichstadt und im Fachkrankenhaus Coswig
  • Einsätze im stationären und ambulanten Bereich in den Fachkliniken für Geriatrie Radeburg, im Fachkrankenhaus Coswig und bei weiteren Kooperationspartnern
  • angemessene Vergütung entsprechend des Haustarifvertrags
  • geregelte Dienst- und Urlaubszeiten
  • Dienstkleidung und Pflichtliteratur werden Ihnen vom Unternehmen zur Verfügung gestellt

Zugangsvoraussetzung:

  • Interesse an einer Tätigkeit im Gesundheitswesen
  • mind. Realschulabschluss oder eine gleichwertige Ausbildung (mind. 10-jährige Schulbildung) oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung der Krankenpflegehilfe
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Zuverlässigkeit
  • ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache

Einzureichende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf mit Passbild
  • beglaubigte Zeugniskopie
  • ärztliche Bescheinigung über die Berufstauglichkeit
  • Einschätzung über bisherige Praktika/Hospitationen
  • Genehmigung/Einwilligung der Eltern bei Schüler und Schülerinnen unter 18 Jahren
  • bei ausländischen Bewerbern Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie noch Fragen?

Ihre Fragen und Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Fachkliniken für Geriatrie Radeburg GmbH
Frau Andrea Kuphal, Pflegedirektorin
Hospitalstr. 34
01471 Radeburg
Telefon: 035208 88 540

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung!