Aktuelles

  • Die "Aktion Saubere Hände" ist eine nationale Kampagne, die am 1. Januar 2008, mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit, vom Nationalen Referenzzentrum für Surveillance von nosokomialen Infektionen (NRZ), dem Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) sowie der Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (GQMG) ins Leben gerufen wurde. Grundlage der Aktion ist die 2005 gestartete Kampagne der WHO "Clean Care is Safer Care".
    Ziel ist es die Mitarbeiter, Patienten und Besucher aufzuklären und zu informieren und somit die Einhaltung von Vorgaben zur Händedesinfektion in deutschen Gesundheitseinrichtungen zu verbessern.

    FKG weiterlesen

  • Modellfinanzierung für das Geriatrische Netzwerk Radeburg (GerN) durch die Krankenkassen läuft aus. Entscheidung im Landtag.

    Am 02. Dezember 2016 fand ein Treffen mit Daniela Kuge in den Räumen der Fachkliniken für Geriatrie Radeburg statt. Sie ist Abgeordnete des Landkreises Meißen im Sächsischen Landtag sowie Mitglied im Ausschuss für Soziales und Verbraucherschutz und Stellvertretende Obfrau der Enquete-Kommission Pflege.

    FKG weiterlesen

  • Frau M., eine hochbetagte Rentnerin, stürzte in den eigenen vier Wänden. Wegen starker Schmerzen stellte sie sich in der Notaufnahme einer nahegelegenen Klinik vor. Die Röntgen- untersuchung ergab einen Knochenbruch am rechten Oberarm, der mit einer Bandage zur Ruhigstellung versorgt wurde. Obwohl Frau M. direkt in eine etablierte geriatrische Fachklinik hätte eingewiesen werden müssen, schickte man Sie wieder nach Hause.

    FKG weiterlesen

  • Sabine Vodenitscharov ist die Chefärztin der Fachkliniken für Geriatrie Radeburg. Spätesten ab dem neuen Jahr soll es dort ein weiteres Angebot für alte Menschen geben. In dieser ist eine umfassende Diagnostik für Senioren möglich, ohne dass sie stationär aufgenommen werden müssen.

    FKG weiterlesen

  • Mit diesen Wort endete das Grußwort von Konzerngeschäftsführer Altersmedizin, Herr Matthias Adler, der damit auf die Arbeit des Geriatrischen Netzwerkes Radeburg (GerN) in den letzten fünf Jahren zurückblickt. Das Netzwerk ist eines von vieren sachsenweit und unter dem Dach der Fachkliniken für Geriatrie Radeburg etabliert. Seit fünf Jahren arbeitet das GerN mit vielen Partnern an der Vernetzung der Strukturen für Senioren und deren Angehörige in der Region.

    FKG weiterlesen

  • Kaum waren die Schülerinnen und Schüler der neunten und zehnten Klassen im Raum Dresden ins neue Jahr gestartet, machten sich viele unter Ihnen Gedanken über ihre Zukunft und den eigenen Berufswunsch. Die Messe KARRIERESTART 2016, die vom 22. bis 24. Januar ihre Pforten auf dem Dresdener Messegelände öffnete, boten ideale Möglichkeiten für die persönliche Berufsorientierung.

    REC,FKC,FKG weiterlesen

  • In Kooperation mit der Stadt Radeburg bietet das Geriatrische Netzwerk Radeburg eine kostenlose Seniorenberatung in Radeburg an, die individuell auf die Sorgen und Wünsche der Klienten eingeht und erste Informationen gibt. Informieren Sie sich bei uns zu Inhalten und Terminen.

    FKG weiterlesen

  • Zum Tag der Sachsen vom 5. bis 7. September betreuten unsere Mitarbeiter der Fachkliniken für Geriatrie Radeburg, des Fachkrankenhauses Coswig und der ELBLAND Rehabilitationsklinik Großenhain gemeinsam mit Kollegen der Trägergesellschaften RECURA Kliniken und ELBLANDKLINIKEN einen Stand auf der Gesundheitsmeile.

    FKG weiterlesen

  • Die Fachkliniken für Geriatrie Radeburg sind zum Tag der Sachsen vom 05.-07.09.2014 mit einem Stand auf der Gesundheitsmeile (Dresdner Straße / Ecke Weßnitzer Straße) vertreten.

    FKG weiterlesen

  • Seit der Umwidmung des ehemaligen Radeburger Krankenhauses hin zur Geriatrischen Rehabilitationsklinik unter der Trägerschaft der RECURA Kliniken und des Landkreises Meißen im Jahre 1994 sind nun bereits 20 erfolgreiche Jahre vergangen. Im Rahmen einer Festwoche vom 19. bis 23. Mai 2014 wurde dieses Jubiläum gewürdigt und gefeiert.

    FKG weiterlesen